drive with lifestyle
360°

Racing SneakerGulf blue

Der Racing Sneaker wurde entwickelt um den bestmöglichen Rennfahrer Schuh zum Autofahren zu haben und gleichzeitig den halben Tag bequem und präzise laufen und stehen zu können. Er ist der ideale Begleiter bei allen Events des Drive & Lifestyle. Sein unverwechselbares Design und die vielen Details machen ihn so einzigartig. Die Sohle aus reinem Naturkautschuk mit dem speziellen Profil, welches einem Autoreifen nachempfunden wurde, wölbt sich links und rechts als praktischer Kantenschutz über das Leder. Die abgerundete Ferse wurde aus dem Rennsport übernommen, unterstützt den Halt des Fußes und ermöglicht wohldosiertes Gas geben. Weitere Extras: das Rennflaggen Design und der geprägte Schriftzug GRANDPRIX und ORIGINALS im Keil der Sohle. 100% Rindsleder und „Made in Portugal“ in einer kleinen Schuhmanufaktur stehen für solide Verarbeitung und eine perfekte Passform. Inspiriert von dem unverwechselbaren Design und den Farben der GULF Rennwagen, ist diese Edition der GRANDPRIX Ledersneaker sofort auf der Pole Position gelandet! Die Farbkombination aus gulfblau und orange ist einfach Kult. Der ideale Schuh um jeden Tag Vollgas zu geben!

179,00

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe(n)
42
-
+
noch 3 verfügbar
43
-
+
noch 1 verfügbar
44
-
+
noch 1 verfügbar
45
-
+
noch 1 verfügbar
46
-
+
noch 2 verfügbar
in den Warenkorb
Paketversand Österreich - 6,00 (Lieferzeit: 3-5 Werktage)
Paketversand EU Länder - 15,00 (Lieferzeit: 5-7 Werktage)
teile dieses Produkt:

Sale

JETZT IM ANGEBOT

Classic Austria in Wels - zweiter Streich

Classic Austria in Wels - zweiter Streich

Die Classic Austria Oldtimermesse in Wels lieferte den fulminanten Background für GRANDPRIX ORIGINALS. Auf 100m² konnten die Fans colle Teile aus der klassische Driv & Lifestyle Kollektion erwerben. Tausende Automobilbegeisterte bevölkerten bei bestem Wetter das Gelände der Messe. Dazu gab es Retro-Stimmung durch den swingenden Glenn Miller Sound der RAT Big Band und jede Menge Vintage Petticoats. Auf 27.000 m² waren rund 800 Fahrzeuge zu sehen. Rund 15.000 Besucherbesuchten den Teilemarkt und die interessanten Sonderschauen. Als besonderes Highlight der Classic Austria fand die bereits zweite Auktion von Classic Car Auctions by Julius Hügler 1875, dem neuen österreichischen Auktionshaus zur Versteigerung seltener Automobile und Motorräder, statt. Eine bunte Auswahl seltener und klassischer Fahrzeuge aus mehreren Epochen und in jeder Preisklasse erwartete die Besucher, darunter Marken wie Alfa Romeo, Bentley, Chevrolet, Ferrari, Jaguar, Mercedes-Benz, Rolls-Royce und Porsche, sowie Motorräder von NSU bis AJS. Am Ende konnten 32 Lots um insgesamt rund 490.000 Euro zugeschlagen – für eine Premiere ein gutes Ergebnis. Die nächste Classic Austria findet vom 11. bis 13. September 2020 statt. www.grandprix-originals.at